Stellenausschreibungen

Honorarkräfte (m/w/d) für Kulturvermittlung

im Deutschen Salzmuseum

Die Museumsstiftung Lüneburg sucht Verstärkung für das Team von freien Kulturvermittler*innen im Deutschen Salzmuseum:

Ihre Aufgaben
-    Führungen für Gruppen und Einzelbesucher*innen
-    Pädagogische Angebote für Kindergärten & Schulklassen
-    Durchführung von Kindergeburtstagen
-    Mitgestaltung und Umsetzung von museumspädagogischen Aktionen
-    Einsatz auch am Wochenende und in den Ferien

Ihr Profil
-    Interesse an Kultur- und Industriegeschichte
-    Bereitschaft zur fachlichen Einarbeitung in unsere Themen und Angebote
-    Praktische Erfahrungen in der Kulturvermittlung sind von Vorteil
-    Freude am Kontakt mit Menschen jeglichen Alters, Herkunft und Identität
-    zeitlich flexibel und offen für neue Ideen und Erfahrungen

Die Bezahlung erfolgt auf Honorarbasis.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Alexandra Hentschel unter 0 41 31 - 720 65 11 zur Verfügung. Die Museumsstiftung Lüneburg ist an einem vielfältigen Team interessiert und begrüßt daher Bewerbungen von Personen jeglichen Geschlechts, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2 Stellenangebote – Bundesfreiwilligendienst

im Museum Lüneburg

Lust und Zeit, Neues auszuprobieren und dich zu engagieren?

Studium oder Ausbildung? Oder ein Jahr Orientierung mit der Perspektive, in einem vielseitigen und spannenden Kulturbetrieb erste Berufserfahrungen zu sammeln?

Ein Bundesfreiwilligendienst (BFD, Bufdi) bietet eine attraktive Möglichkeit für dich, etwas Sinnvolles zu machen und deinen Alltag aktiv zu gestalten.

Die Museumsstiftung Lüneburg hat im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zwei Stellen zu vergeben und sucht zum 01.09.2022 oder später

im Bereich Kultur einen kulturell und historisch interessierten jungen Menschen (m/w/d)

und

im Bereich Naturkunde einen kulturell, historisch und naturkundlich interessierten jungen Menschen (m/w/d),

der für ein Jahr die Museumsarbeit im Museum Lüneburg unterstützt.

Das Museum Lüneburg bewahrt das kulturelle Erbe von Stadt und Region. Es verfügt über Sammlungsbestände aus den Bereichen Archäologie, Kulturgeschichte und Naturkunde. Es dokumentiert mit einem modernen interdisziplinären Ansatz die Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Natur von der Erdgeschichte bis in die Gegenwart. Es versteht sich als wissenschaftliches Kompetenzzentrum und pflegt eine Vielzahl an Kooperationen mit wissenschaftlichen und kulturellen Einrichtungen. Das Haus organisiert vielfältige Veranstaltungsprogramme und versteht sich als Ort der Begegnung und des Austauschs.

Das Museum Lüneburg wünscht sich engagierte Freiwillige, die
•    mindestens 17 und höchstens 25 Jahre alt sind
•    die Fähigkeit und den Willen zum Mitdenken und zur Teamarbeit haben
•    freundlich, flexibel und zuverlässig sind
•    kulturaffin sind und gerne mit historischen oder naturkundlichen Dingen zu tun haben.

Das Museum Lüneburg bietet den Freiwilligen
•    eine Chance für ein freiwilliges Engagement im Kultur- und Bildungsbereich
•    ein kreatives Betriebsklima in einem engagierten Museumsteam
•    bei der Planung und Umsetzung von Ausstellungen dabei zu sein
•    die Möglichkeit, sich durch ein eigenes Projekt einzubringen und zu verwirklichen
•    die Teilnahme an vielfältigen Seminaren und damit den Austausch mit anderen Freiwilligen
•    Erfahrungen mit Bundesfreiwilligen seit 2013.

Der BFD ist eine Vollzeitstelle (39 Stunden wöchentlich) für einen Zeitraum bis zu 12 Monaten, bei der Urlaub und Pausen vertraglich geregelt sind, mit der Auszahlung eines monatlichen Taschengeldes und einer Sozialversicherungspflicht. Während der 12 Monate sind fünf einwöchige Seminare verbindlich zu besuchen. Nach Beendigung wird ein qualifiziertes Arbeitszeugnis ausgestellt.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewerbe dich gerne per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schriftlich bei der Museumsstiftung Lüneburg, Verwaltung, Wandrahmstraße 10, 21335 Lüneburg unter Angabe für welchen Bereich.

Bewerbungsende ist der 21.08.2022

Wenn du Fragen hast oder weitere Informationen benötigst, dann erreichst du Frau Prof. Dr. Heike Düselder unter 04131 – 72065 30 oder per Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir schätzen die Art der Zusammenarbeit im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes und freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen.

Hier findest Du die Ausschreibung als PDF zum Download.

Mitwirkung

FSJ

Freiwilliges soziales Jahr in der Denkmalpflege

Wenn Sie Interesse an einem FSJ vom 1.9.23 bis 30.8.24 bei uns haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Das Deutsche Salzmuseum ist eine anerkannte Einsatzstelle der Jugendbauhütte im Landkreis Stade. Diese Einrichtung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bietet jungen Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren die Möglichkeit, ein besonderes freiwilliges soziales Jahr in der Denkmalpflege zu leisten. Hierbei lernen sie die verschiedenen Berufsfelder im Denkmalschutz in Theorie und Praxis kennen. Bewerbungen können direkt an das Deutsche Salzmuseum (Stefanie Adler, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder an die IJGD per Onlinebewerbung (Freiwilligendienste in der Denkmalpflege) gesendet werden.

Weitere Infos über den Träger

GästeführerIn

GästeführerIn im Salzmuseum

Haben Sie Spaß am Umgang mit unseren Museumsgästen und Interesse an der Lüneburger Geschichte und dem Thema Salz,dann freuen wir uns über Ihre Kurzbewerbung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Wir arbeiten Sie umfassend in unsere musealen Themen ein. Da wir auch Stadtführungen zum Thema Salz in unserem Angebot haben, suchen wir ebenfalls Interessierte für diese Aufgaben. Viele unserer Besucher kommen aus dem Ausland, Fremdsprachenkenntnisse sind  besonders hilfreich. GästeführerInnen arbeiten bei uns auf Honorarbasis.

Zurzeit sind alle Stellen besetzt.

Ehrenamt

Ehrenamtliche Unterstützung im Salzmuseum

Wir freuen uns auf jede Art von Unterstützung. Für unsere vielen Museumsaktivitäten brauchen wir ständig eifrige Helfer. Sei es bei der Präsentation unseres Hauses bei Aktionen außer Haus, Hilfe bei der Sammlungspflege oder, oder, oder… Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pädagogik

Unterstützung für Kinderprogramme

Das Deutsche Salzmuseum bietet ein umfangreiches Programm für Kinder an: museumspädagogische Aktionen, Kindergeburtstage, Ferienaktionen. Sind Sie erfahren und geübt im Umgang mit Kindern jeden Alters und haben Lust uns zu unterstützen, schreiben Sie eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Auch diese Arbeit erfolgt auf Honorarbasis.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.